Welche Serien guckt ihr im Moment?

Ich meinte die Gattin des Sohnes von Diana... nicht, dass ich so sehr auf Klatsch stehe, aber das ist ja schon fast Zeitgeschichte. Big Grin

Freut mich, dass es Dir gefallen hat! Ich habe zuletzt einen Spielfilm geschaut, eine Gozilla-Neufassung. Eine japanische Verfilmung, manches ungewohnt.

Was nun kommt... mal schauen. Smile
Zitieren

...und geschaut wird "Eric" auf Netflix, und nächste Woche suite ich dann womöglich.
Zitieren

Ich mache vermutlich erstmal eine Pause, da ich viel Fußball schauen werde, wenn die EM startet. Ich bin jetzt kein Fußballfan per se, aber EM und WM liebe ich. Wir machen in der Schule auch immer eine Tipprunde, und bei der letzten EM habe ich sogar gewonnen! Also gilt es, meinen Titel zu verteidigen dieses Jahr. 😁
Bin gespannt, wie die Stimmung in der Stadt sein wird. 2006 fand fand ich es schon besonders…

Aber dann würde ich auch Suits mal versuchen.
Zitieren

Habe "Eric" beendet, und das ist besser als erwartet. Allerdings nicht sommerlich-leicht und fröhlich.

Ein kleiner Junge verschwindet, und seine Eltern sowie die Polizei suchen nach ihm. Und dann ist alles ganz anders. So weit, so gut.

Die Serie spielt im NYC der 1980er, und die Atmosphäre ist düster und steht im Gegensatz zu der fröhlichen Kindersendung, für die der Vater Puppen entwickelt. Und ja, der Vater glaubt, sein Sohn käme zurück, wenn sein Papa jene Puppe in die Sendung bringt, für die der Junge die Idee hatte. Daddy (Benedict Cumberbatch mal ganz anders) sieht die Figur sogar; sonst kann sie aber niemand sehen. Daddy sollte vielleicht weniger trinken, und – mit dem Gedanken an seinen vermissten Sohn – weniger feiern.

Zur Atmosphäre habe ich dies gefunden: https://newyorkaktuell.nyc/80er/

Und ein bisschen 1980er-Musik haben wir auch.

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste