20 Jahre GG
#31

Also ich kann alles nachvollziehen, was sie schreibt. Nur zu den Serien, die ich bis zum Ende gesehen habe natürlich (PLL, HIMYM und GG). Ist auch meine Meinung, dass Gilmore Girls ab der 6. Staffel drastisch schlechter wurde. Die vierte finde ich noch gut, weil es auch mal was Neues ist, dass Rory weg ist und weil es für Lorelai ein Neuanfang mit dem Dragonfly ist. Die fünfte hat auch noch ein paar tolle Folgen. Aber die ganze Logan Geschichte ist nicht der Hit, ich mag Paul Anka nicht (Hund, nicht Sänger), April mag ich, aber dass Luke und Lorelai ihre Beziehung wegen ihr kaputt machen, kann ich nicht nachvollziehen. Naja, und über das Christopher Debakel müssen wir ja auch nicht reden. Wobei ich an sich nichts gegen ihn hab, aber die Storyline war einfach blöd mit der Hochzeit in Paris. Ok, rant over.
Zitieren
#32

Da sind wir uns sehr einig, im Grunde in allen Punkten. Schöner Rant. Smile

Persönliche Anmerkung: Ich bin eher ein Katzenmensch als ein Hundemensch. Schon deshalb konnte ich mich mit Paul Anka (dem Hund) nicht anfreunden. Zu Mensch-Paul Anka habe ich tatsächlich keine Meinung. Bin ja aber sowieso unmusikalisch.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste